Im Herzen der deutschen Möbelindustrie

Innovative Produkte. Zukunftsweisende Gebäude. Attraktiver Arbeitgeber. Mit herausragenden Leistungen hat Hettich Aufsehen erregt – und eine Vielzahl an Auszeichnungen erhalten. Ein Überblick über die letzten Jahre.

Sensys

Sensys Weitwinkelscharnier

Sensys Dicktürscharnier

Sensys Dünntürscharnier

Easys

ArciTech

AvanTech

Push to open silent

InLine S

InnoTech Atira

Hettinject

  • Industriebau-Preis für nachhaltiges Bauen im Industrie- und Gewerbebau

    Gewinner des 2018 erstmalig ausgerufenen Preises ist die Hettich Produktionshalle B7 in Kirchlengern. Der Preis zeichnet Architekten und Bauherren für ihre Innovationen im Bereich des nachhaltigen Bauens aus. Die Projekte des Industriebaupreises für nachhaltiges Bauen im Industrie- und Gewerbebau müssen vom Design über Energieeffizienz bis hin zur Nachhaltigkeit überzeugen.

  • Top 500 Familienunternehmen 2016

    Die Stiftung Familienunternehmen hat die Hettich Gruppe für ihre herausragenden wirtschaftlichen Leistungen als Top 500 Familienunternehmen ausgezeichnet. Als wirtschaftlich und politisch unabhängige Initiative von Familienunternehmen fördert die Stiftung den Austausch von Familienunternehmern, unterstützt Forschungsaktivitäten und -institutionen, die sich mit diesem Unternehmenstyp befassen, und fördert die bessere Wahrnehmung der Familienunternehmen in Politik und Öffentlichkeit. Die Familienunternehmen bilden eine tragende Säule der Wirtschaft in Deutschland. Im Kreis Herford ist Hettich der größte Arbeitgeber.

  • Best Place to Learn 2016

    Talentierte und motivierte Nachwuchskräfte zu gewinnen, zu fördern und zu binden zählt heute zu den Herausforderungen vieler Unternehmen. Für das Familienunternehmen Hettich besitzt die betriebliche Ausbildung einen hohen Stellenwert. Jetzt erhielt Hettich für die Ausbildung in Kirchlengern/Bünde das Gütesiegel „Best place to learn“ von der Aubi-plus GmbH. Um die Ausbildungsqualität zu ermitteln, wurden bei Hettich 194 Beschäftigte befragt, die an der Ausbildung beteiligt sind. Hierzu zählen die Ausbilder, Auszubildende des zweiten und dritten Lehrjahres, sowie Absolventen. Sie gaben ihre individuelle Einschätzung zu 54 Qualitätskriterien ab.

  • Perpetuum 2016 Energieeffizienz Nachwuchspreis

    Mit dem Perpetuum 2016 Energieeffizienz Nachwuchspreis wurden am 24. Februar 2016 zwei Auszubildende von Hettich geehrt. Zuvor hatten sie mit ihrem Energieoptimierungsprojekt bereits den zweiten Platz im Wettbewerb „Energie-Scouts OWL 2015“ erreicht. Im Rahmen der Jahresauftaktkonferenz der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. in Berlin wurde der Perpetuum 2016 Energieeffizienzpreis für herausragende, innovative Projekte und Produkte im Bereich Energieeffizienz zum dritten Mal vergeben. Der erstmals verliehene Sonderpreis für Nachwuchsprojekte ging an die Hettich Auszubildenden Henrik Klußmann und Marcel Pavel.

  • Focus Spezial Top‐Karrierechancen 2016

    Mit dem Testsiegel „Top‐Karrierechancen“ zeichnet das Nachrichtenmagazin „Focus“ deutsche Arbeitgeber aus, die ihre Mitarbeiter beim Aufbau der beruflichen Karriere vorbildlich unterstützen. Mit 98,6 von 100 Punkten (Benchmark) belegt die Hettich Gruppe den 3. Platz in der Branche Metallindustrie. Für die Studie wurden mehr als 2.000 Unternehmen aus 59 Branchen untersucht. Bewertet wurden Arbeitgeberimage, Führungskultur, Entwicklungschancen, Innovationskraft, Nachhaltigkeit und Mitarbeitertreue.

  • Focus Spezial Top Arbeitgeber 2016

    Mit der Auszeichnung des Focus gehört die Hettich Unternehmensgruppe zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. Das Nachrichtenmagazin ermittelte in Kooperation mit dem Netzwerk Xing und der Bewertungsplattform Kununu, welche Unternehmen herausragende Job-Bedingungen bieten und den Titel „Beste Arbeitgeber“ verdienen. Bewertet wurden Unternehmen in Deutschland in 22 Branchen. Hettich belegt den fünften Platz unter den großen Arbeitgebern im Bereich „Herstellung und Verarbeitung von Werk- und Baustoffen, Metallen und Papier“. Im Branchenvergleich erreichte Hettich Platz zwölf und unter allen 1000 bewerteten Unternehmen liegt die Unternehmensgruppe auf dem 287. Platz.

  • Auszeichnung vorbildlicher Bauten 2015

    Das NRW‐Bauministerium und die Architektenkammer NRW zeichneten 2015 vorbildliche Bauwerke in Nordrhein‐Westfalen aus. Die Hettich Gruppe wurde für ihre ArciTech Produktionshalle in Bünde prämiert. Das Bauwerk beeindruckte die Jury durch seine klare Struktur und wurde als „außergewöhnlich gut gestalteter Industriebau“ gewürdigt. In der Fertigungshalle wurden Stahl und Holz sowohl konstruktiv als auch designrelevant eingesetzt. Ein mustergültiges Beispiel für nachhaltigen und zukunftsfähigen Industriebau.

  • Holzbaupreis NRW 2014

    Für das energieeffiziente und weitgehend in Holz konstruierte ArciTech Fertigungsgebäude wurde Hettich 2014 mit dem Holzbaupreis NRW ausgezeichnet. Der Primärenergieverbrauch des Gebäudes unterschreitet die gültige Energieeinsparverordnung um 73 Prozent. Das verbaute Holz stammt aus kontrolliert nachhaltigem Anbau. Damit hat Hettich einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Denn durch die nachweisliche Aufforstung werden der Atmosphäre auf Dauer etwa 1.630 Tonnen des Treibhausgases CO2 entzogen.

  • “Best Practice Energieeffizienz” Label 2014

    Und noch eine Auszeichnung für die ArciTech Produktionshalle in Bünde. Dass die Fertigungshalle glatte 73 Prozent weniger Energie benötigt als die Energieeinsparverordnung verlangt, hat auch die Deutsche Energie‐Agentur begeistert. Die Auszeichnung in der Kategorie „Gebäudebezogene Projekte“ ging an Hettich.

  • Green Building Award 2009

    2009 erhielt Hettich den erstmals vergebenen nationalen „Green Building Award 2009“ der Europäischen Union für das Hettich Forum in Kirchlengern. Die Kriterien der Jury: Das ganzheitliche und architektonisch stimmige Konzept. Die signifikante Energieeinsparung. Die Integration des Energiemanagements. Und der Einsatz erneuerbarer Energien.

  • Industriebau-Preis Industriebau-Preis
  • Familienunternehmen Familienunternehmen
  • Best Place to Learn Best Place to Learn
  • Perpetuum 2016 Perpetuum 2016
  • Top‐Karrierechancen Top‐Karrierechancen
  • Top Arbeitgeber Top Arbeitgeber
  • Vorbildliche Bauten Vorbildliche Bauten
  • Holzbaupreis NRW Holzbaupreis NRW
  • Best Practice Energieeffizienz Best Practice Energieeffizienz
  • Green Building Award Green Building Award

Referenzen

Anspruchsvolle Architektur beginnt mit der Silhouette eines Bauwerks. Und reicht bis zum Komfortbeschlag in der Möblierung. Wo Perfektion im Detail gefordert ist, erfüllt sie Hettich mit innovativer Beschlagtechnik. Ob Hotelanlage oder Bürokomplex: Das Interieur großer Objekte gewinnt durch Hettich Produkte mehr Funktionalität, Komfort und Qualitätsanmutung.

Sie suchen nach Referenzen in einem bestimmten Land oder zu einer konkreten Branche? Fragen Sie uns – wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Henley Design

    Der Henley Design Showroom ist die neueste Adresse für die neueste Inspiration für das Interieur zu Hause, wo Kunden dem Trend voraus sein können.
    Stöbern, prüfen und auswählen, begleitet von Ihrem eigenen professionellen Innenarchitekten für Henley-Kunden.

  • Marina One

    In Singapur entsteht 2018 das Projekt „Marina One“. Es ist die Vision einer „Stadt im Garten“ – mitten im Central Business District von Marina South. In den zwei 34‐ geschossigen Wohnkomplexen ist wegweisende Hettich Technik gleich doppelt vertreten: mit TopLine XL Schiebetürsystemen und Quadro Vollauszügen.

  • Lotte World Tower

    Ende 2016 wurde in Südkoreas Hauptstadt Seoul der Wolkenkratzer „Lotte World Tower“ vollendet. In diesem Prestigebau kommt nur erstklassige, zuverlässige Technik zum Einsatz. Hettich leistet dazu gerne einen Beitrag: Quadro Vollauszüge mit Silent System, Sensys Standard‐ und Dicktürscharniere sorgen für hohe Funktionalität, Komfort und Bedienästhetik. In der Minibar, im Bad sowie in verschiedenen Schränken im Wohn‐ und Schlafbereich.

  • Hettich in Schiffskabinen

    Tolle Möbel mit Hettich Beschlägen zeigt der norwegische Ausstatter für hochwertige Schiffskabinen Shipnor. Bei Schiffsausstattungen ist eine lange Haltbarkeit der Beschläge ein Muss, da die Möbel einem extremen Verschleiß ausgesetzt sind.

  • Suzhou InterContinental Hotel

    Suzhou InterContinental Hotel, China. Zu den Fünf-Sterne-Anforderungen des Hauses gehören sanft schließende Möbeltüren, die für eine ruhevolle, luxuriöse Atmosphäre sorgen. Dieser Anspruch wurde mit Sensys Scharnieren zuverlässig erfüllt.

  • Titanic Quarter in Belfast

    Der Hettich Effekt in hochklassigen Appartments: Effiziente Raumausnutzung und beste Ergonomie. Das InnoTech Schubkastensystem sorgt für beispielhaften Komfort und Wohnqualität.

  • Axis Bank India

    In den Büroräumen wurde das Programm „Sedus Temptation“ eingesetzt. Das Hettich Containerprogramm Systema Top 2000 konnte dabei seine große Gestaltungsvielfalt ausspielen.

  • Audi-Showrooms weltweit.

    Audi steht für innovative Technik und ästhetisches Design. Und Systema Top 2000 steht bei Audi. Das variable und vielseitige Hettich System erfüllt hier souverän alle Anforderungen.

  • Henley Design Henley Design
  • Marina One Marina One
  • Lotte World Tower Lotte World Tower
  • Hettich in Schiffskabinen Hettich in Schiffskabinen
  • Suzhou InterContinental Hotel Suzhou InterContinental Hotel
  • Titanic Quarter in Belfast Titanic Quarter in Belfast
  • Axis Bank India Axis Bank India
  • Audi-Showrooms weltweit. Audi-Showrooms weltweit.